Wir unterstützen Unternehmen, Investoren, Beteiligungsgesellschaften und institutionelle Kunden

Benchmarking und die Bewertung von Sourcing-Strategien für Low Cost Countries (LCC)

Sie stehen vor wichtigen strategischen Entscheidungen hinsichtlich Standortauswahl in LCC-Märkten, Automation  in der BRD/CH/AU oder der Verlagerung von Wertschöpfung in  LCC´s.

Wir unterstützen Sie dabei mit Benchmarks, Daten und Fakten, um Ihnen Entscheidungsgrundlagen zu liefern, Ihre Entscheidungen abzusichern und messbar zu konkretisieren.

Unser Benchmark-Support soll Ihnen auch die Vorbereitung von bereits geplanten Sourcing-Schritten in LCC‘s erleichtern.


Vor jedem Start von geplanten Sourcing-Aktivitäten sollten nach unserer Erfahrung die folgenden 5 Fragen mit Benchmarks messbar (in Geldeinheiten) beantwortet werden:

  • Welche wirtschaftlichen, technischen und organisatorischen Voraussetzungen sollen meine Zielunternehmen in LCC‘s erfüllen? Welche wirtschaftlichen Vorteile ergeben sich daraus (im Standort-Vergleich)?
  • In welchen LCC-Regionen sollen meine Zielstandorte  liegen und welches wirtschaftliche Potential bieten diese Regionen?

  • Welche Produkte, Leistungen und Baugruppen eignen sich für LCC-Standorte und welche Vorteile sind damit verbunden (bestehen Einsparpotentiale, sind zusätzlich wertanalytische Ansätze möglich oder kann zusätzliches logistisches Potential erschlossen werden).
  • Welche Zielpreise / Einsparungen (in €/CHF) sind an diesen LCC-Regionen zu erwarten?
  • Sind diese Ziele und der Aufbau einfacher Lieferantenbeziehungen in diesen LCC-Regionen zu erreichen? Oder sollte ich besser eigene Standorte aufbauen (greenfield) oder zielorientiert zukaufen (und wenn ja, zu 100% oder stufenweise über Beteiligungen)?

Unser Benchmarking-Support zu diesen strategischen Fragen kann online und telefonisch erfolgen.

Am Besten jedoch sind unsere Ergebnisse in 1-2 Workshops (oder Video-Konferenzen) gemeinsam zu bewerten und konkrete Schlussfolgerungen zu besprechen.

Im Rahmen unserer Benchmarking-Aktivitäten folgen wir einer effizienten Systematik, welche wir individuell auf Ihre Fragen und Bedürfnisse hin anpassen.  

Folgende Übersicht dokumentiert die  Systematik unserer Vorgehensweise bei der benchmarkgestützten Bewertung von Standortentscheidungen: 


Einkaufskategorien & Ansatzpunkte zur Kostensenkung

Unser Benchmark-Ansatz eignet sich auch Bestens zur Identifizierung und Auswahl geeigneter Maßnahmen zur Kostensenkung.

Unser Benchmark-Ansatz zur Kostenoptimierung ausgewählter Einkaufskategorien orientiert sich an drei relevanten Einspar-Dimensionen.

Die Aufteilung der Einkaufskosten in diese drei Dimensionen erlaubt die Ausarbeitung einer detaillierten Einspar-Strategie für jede Einkaufskategorie.


Unseren Benchmark-Ansatz können Sie zudem zur konkreten Bewertung Ihrer Sourcing-Strategien nutzen.

Unser Erfolgsfaktor dabei ist unsere Methode für Strategie-Workshops.

Wir vergleichen dabei den Status Quo in Produktion und Supply Chain mit den relevanten strategischen Faktoren zur Standort- und Lieferantenauswahl.

Spätestens nach 1 Woche wissen Sie mit unserer Workshop-Methode wo Sie strategisch stehen.


Erfahren Sie mehr über unseren Benchmarking-Ansatz und unsere Bewertung von Sourcing-Strategien für Low Cost Countries:

Weitere Informationen anfordern